Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Piëch bleibt Aufsichtsratschef

Foto: dpa

Der VW-Aufsichtsrat hat nach einem Zeitungsbericht am Freitag die Weichen für eine weitere Amtszeit von Ferdinand Piëch als Chefkontrolleur des Autokonzerns gestellt.

02.03.2007

Die Aufsichtsräte hätten einstimmig beschlossen, dass sich Piëch der Hauptversammlung am 19. April zur Wiederwahl stellen soll, schrieb die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Nach der Hauptversammlung soll Piëch abermals zum Chefaufseher gewählt werden. Eine offizielle Bestätigung von VW hierfür gab es nicht.

VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch soll für weitere fünf Jahre im Unternehmen blieben. Ein VW-Sprecher bestätigte, dass der Vertrag des 55-jährigen bis 2012 verlängert wird. Pötsch ist seit Anfang 2003 bei VW für die Finanzen zuständig. Nach dem Rückzug von Ex-VW-Chef Bernd Pischetsrieder aus der Konzernspitze war zunächst auch über eine bevorstehende Ablösung von Pötsch spekuliert worden. Sein jetziger Vertrag läuft Ende 2007 aus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige