Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Polo Blue-Motion

Spar-Anlage

Foto: VW 3 Bilder

Mit dem Lupo 3L TDI blieb VW der wirtschaftliche Erfolg verwährt, obwohl die Ökobilanz durchaus positiv war. Auf dem Auto Salon in Genf zeigen die Wolfsburger mit dem Polo Blue-Motion einen neuen Ansatz zu Thema Sparsamkeit und Fahrspaß.

26.02.2006

Herzstück des neuen Spar-Polos ist ein 1,4-Liter-Dreizylinder-TDI-Motor, der es auf eine Leistung von 80 PS und ein maximales Drehmoment von 195 Nm bringt. Mit einem Partikelfilter ausgerüstet soll er den Polo in 12,8 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 176 km/h ermöglichen. Neben den für den Fahrspaß wichtigen Fakten soll der Blue-Motion aber besonders im Bereich Kraftstoffkonsum glänzen: hier gibt VW einen Durchschnittsverbrauch von 3,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer an.

Weitere Blue-Motion-Zutaten sind optimierte Ladungswechsel, ein Fünfgang-Schaltgetriebe mit längeren Übersetzungen, gewichtsoptimierte Räder sowie eine optimierte Aerodynamik mit modifizierter Frontschürze und neuem Dachkantenspoiler.

Zur Serienausstattung des zweitürigen BlueMotion gehören unter anderem eigens konzipierte Leichtmetallfelgen mit 165/70er Leichtlaufreifen, ein Aerodynamik-Kit inklusive Heckspoiler, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger und Anbauteile, Sportfahrwerk sowie die grüne Wärmeschutzverglasung. Im Interieur ist der Polo BlueMotion an speziellen Sitzbezügen, Front- und Seitenairbags, ABS, elektrischen Fensterhebern, einer Multifunktionsanzeige und einer elektro-hydraulische Servolenkung erkennbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige