Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Polo R mit über 200 PS

VW bringt über 200 PS starke Polo R-Version

VW Polo R Foto: ams 24 Bilder

Mit dem VW Polo R nimmt Volkswagen ab 2012 den Polo in den R-Club auf. Er qualifiziert sich durch seinen neu entwickelten 1,6-Liter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung, der auch den ebenfalls 2012 debütierenden Golf VII motorisieren wird.

27.04.2010

Im Polo R kommt der Vierzylinder auf rund 210 PS - 30 mehr als der Polo GTI.

Seine Kraft leitet er auf die Vorderräder, anders als beim Golf R ist kein Allradantrieb vorgesehen. Die verfeinerte elektronische Differenzialsperre XDS soll für genug Traktion sorgen. Sie kommt bereits beim VW Scirocco R zum Einsatz, der 265 PS auf die Vorderräder loslässt.

Den 180 PS starken VW Polo GTI präsentierten die Wolfsburger im März auf dem Genfer Autosalon. Der kleine Sportler wird von einem 1,4-Liter-Triebwerk mit Kompressor und Turbolader befeuert. Die Fahrleistungen des Polo GTI - 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h, 229 km/h Spitze - dürfte der neue VW Polo R nochmals übertreffen.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der neue VW Polo?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
01/2014, VW Polo 2014 Facelift Volkswagen Polo ab 107 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Polo VW Bei Kauf bis zu 22,17% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige