Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW/Porsche

Bafin muss informieren

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) muss mehr Informationen über den Einstieg von Porsche bei VW herausgeben. Das Verwaltungsgericht Frankfurt gab am Mittwoch (23.1.) der Klage der Anwaltskanzlei Rotter statt.

23.01.2008

Sie hatte Informationen über mögliche Insidergeschäfte und die Verletzung von Publizitätspflichten verlangt. Die Bafin habe nicht ausführlich genug dargelegt, warum sie nach dem Informationsfreiheitsgesetz des Bundes in diesem Fall nicht Auskunft hätte geben müssen, entschied das Gericht (Az.: E 3280/06). Die volle Akteneinsicht wurde den Anlegeranwälten aber zu Recht verweigert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden