Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW ruft Golf zurück

Wegfahrsperre sperrt

Foto: Hans-Dieter Seufert

VW informiert im Rahmen einer Serviceaktion 3.600 Golf- und Golf Plus-Besitzer in Deutschland über ein Problem mit der Wegfahrsperre.

24.06.2008 Carsten Rose

Ein fehlerhafter Kondensator im Kombiinstrument könne bei hohen Außentemperaturen ein Deaktivieren der Wegfahrsperre unmöglich machen, so ein Konzernsprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de.

Weltweit sind 7.200 Modelle aus dem Produktionszeitraum Mai bis Oktober 2007 betroffen, die mit einem Instrument des Zulieferers Visteon ausgestattet wurden.

Bei der Serviceaktion - die im Rahmen der routinemäßigen Inspektion oder beim nächsten Werkstattaufenthalt durchgeführt wird - muss das Kombiinstrument umprogrammiert werden. Der Eingriffs soll etwa 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige