Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW ruft Jetta und Golf-Variant zurück

Foto: Hans-Dieter Seufert

Volkswagen ruft in Deutschland 27.000 Modelle der Baureihe Jetta und Golf Variant in die Werkstätten zurück. Wie Volkswagen gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigt, gibt es bei den Modellen mit TDI-Motor aus den Baujahren 2007/2008 ein Problem mit der Zusatzheizung.

23.01.2008

Hier wurde bei internen Qualitätskontrollen festgestellt, dass die Masseleitung der Zusatzheizung nicht ordnungsgemäß verschraubt wurde. 

Fahrzeugbrand im Extremfall möglich

Nach Angaben von VW könne dies zu einer thermischen Überlastung der Heizung führen und im Extremfall einen Brand auslösen.

Die Halter werden angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstätten gebeten. Dort wird die Verschraubung kontrolliert und unter Umständen korrigiert. Die Dauer der kostenlosen Aktion gibt VW mit zirka 30 Minuten an. Es handelt sich um eine offizielle Rückrufaktion über das Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg. Weitere Baureihen von Volkswagen sind nach Angaben eines VW-Sprechers nicht betroffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige