Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Scania bringt Synergieeffekte

Foto: VW

Die Volkswagen AG hat am Dienstag (6.3.) ihren Anteil am schwedischem Lastwagenhersteller Scania von 18,7 Prozent auf 20,03 Prozent aufgestockt, wie das Unternehmen mitteilte.

07.03.2007

Damit wächst der Stimmrechtsanteil von 34 auf 35,31 Prozent. Volkswagen unterstreicht mit diesem Schritt die Bedeutung seiner Beteiligung an Scania. Die Beteiligungen an MAN und Scania sollen dem Konzern sein strategisches Interesse am Nutzfahrzeuggeschäft sichern und Synergien sichern. Vor diesem Hintergrund hatte Volkswagen kürzlich auch die Beteiligung an MAN auf 29,9 Prozent erhöht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden