Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Schmiergeldaffäre

Erste Zeugenanhörungen

In der VW-Korruptionsaffäre will die Staatsanwaltschaft Braunschweig in Kürze erste Zeugen hören. Möglicherweise werde es noch in dieser Woche eine erste Vernehmung geben, sagte Justizsprecher Klaus Ziehe am Dienstag (12.7.) auf Anfrage.

12.07.2005

Wann und an welche Staaten internationale Rechtshilfeersuchen gestellt werden, lasse sich noch nicht sagen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugs und Untreue gegen Ex-Skoda-Personalvorstand Helmuth Schuster und dessen früheren Mitarbeiter Klaus-Joachim Gebauer wegen Betrugs und Untreue. Sie sollen ein internationales Geflecht von Tarnfirmen aufgebaut und damit Gelder, die VW oder Skoda zustanden, auf eigene Konten umgeleitet haben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige