Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Schmiergeldaffäre

Weiter mit Gebauer

Foto: dpa

In der VW-Affäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig eine weitere Vernehmung des früheren VW-Personalmanagers Klaus-Joachim Gebauer angekündigt.

28.11.2005

Einen Termin nannte ein Sprecher der Behörde am Montag (28.11.) nicht. Gebauer, eine der Schlüsselfiguren der Affäre um Schmiergelder und Lustreisen auf Firmenkosten, war am Freitag zum dritten Mal vernommen worden. In der fünfeinhalbstündigen Befragung sei es vor allem um umstrittene Eigenbelege gegangen. Gegen Gebauer wird wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug ermittelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige