Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Sharan nach Kasachstan (16)

Ohne Nummernschilder, kein Problem für die Polizei

VW Sharan, Kasachstan Tag 18 Foto: Karsten Schöne 6 Bilder

Zurück ins Guns and Roses. Wir verhandeln wild, laut und lange. Ich schwöre, dass ich das Auto nicht geklaut habe, dass es "correct" ist und "legal". Muss schwören, dass ich es am nächsten Tag nicht gestohlen melden werde.

08.11.2013 Christian Litz

Wir einigen uns auf einen Betrag, der nicht hoch ist, aber um einiges höher als das, was ich für das Auto bezahlt habe. Die Jungs wollen kaufen, weil sie die 40 Prozent des Neuwerts - laut Herr Schwacke wären das etwa 12.000 Euro - nicht bezahlen müssen.

Tieferlegung ist im Land der Schlaglöcher lästig

Ein guter Preis, denn das Auto hat ja einiges erlebt und ist sehr müde. Und tiefergelegt, was in Kasachstans Schlaglöchern lästig ist. Was für mich den ganzen Akt so leicht macht, ist mein Wissen, dass der stundenlang verhandelte Betrag dafür sorgen wird, dass ich mit dem deutschen Zoll keinen Ärger kriegen werde wegen fehlender Dokumente. Ich würde unter der Grenze bleiben, hat mir eine Zoll-Frau am Telefon erklärt. Am Nachmittag habe ich im Foyer des Hotels Renaissance mit seinem kostenlosen W-Lan auf Websiten des deutschen Zolls einiges geklärt und telefonisch abgecheckt.

Mit einer Freundin, die Juristin ist, dauergemailt und alle Möglichkeiten durchgecheckt. Meine Probleme mit der russisch-kasachisch-weißrussischen Zollunion dürften die Einzigen sein, die zählen. Die ignoriere ich einfach mal. Nun zähle ich Dollars. Den genauen Betrag schreibe ich hier nicht. Wegen des Umrechnungskurses. Der ändert sich ja täglich und bestimmt den Preis. Dessen Höhe, wie gerade angedeutet, eine wichtige Rolle bei deutschen Behörden spielen könnte.

Im Zug schauen wir unserem Atem zu

Jedenfalls ist es genug Geld, um damit heim zu kommen. Shake Hands! Ich nehme die Nummernschilder ab. Die Jungs setzen sich zu fünft in den Sharan ohne Kennzeichen, hupen zum Abschied und fahren weg. Zwei Polizisten, die gerade eine Gruppe Teenager kontrollieren, schauen zu, ohne mit der Wimper zu zucken. Karsten und ich nehmen ein Taxi. Am übernächsten Tag den Zug nach Moskau. 38 Stunden Fahrt. Anfangs in Eiseskälte. Wir schauen unserem Atem zu, der Wolken in die Luft malt. 14 Stunden Warten auf dem Flughafen. Flug nach St. Petersburg. 10 Stunden dort. Kein Ärger mit Beamten der Zollunion Russland-Kasachstan-Weißrussland.

Vielleicht habe ich ein Problem mit der Zollunion, vielleicht ...

Ich entspanne mich und hoffe, dem blauen Sharan mit seinen 161.724 Kilometern auf dem Tacho geht es gut in Kasachstan. Die Käufer haben sicher inzwischen kapiert, was das deutsche Wort "tiefergelegt" bedeutet im Land der Schlaglöcher. Meine Frau hat noch einen alten Toyota, fällt mir im Flugzeug ein. Nach Usbekistan, Kirgisien und Turkmenistan darf ich noch, die sind nicht in dieser Zollunion, die vielleicht, nur vielleicht, ein Problem mit mir hat.

Anzeige
VW Sharan, Seitenansicht Volkswagen Sharan ab 294 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Sharan VW Bei Kauf bis zu 21,38% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden