Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Sharan nach Kasachstan

Vielen Dank, fahren Sie weiter!

VW Sharan, Kasachstan Foto: Karsten Schöne 5 Bilder

Auf unserer nächsten Etappe im VW Sharan in Richtung Kasachstan verfahren wir uns zweimal. Der Grund: Der Weg zur russischen Grenze ist nicht ausgeschildert.

20.10.2013 Christian Litz

Der Polizist steht am Fahrerfenster und sagt auf, ich vermute mal russisch, guten Tag, vermute ich. Dann Documenta. Ich gebe ihm meinen Reisepass quer über Karsten auf dem Fahrersitz rüber. Er nimmt ihn in die Hand, schaut darauf, fragt: "Deutsch?" Ich sage: "Ja." Er auf deutsch: "Vielen Dank, fahren Sie weiter!"

Keine gute Straße zur Grenze oder Schilder

Weiter zur Grenze, zur  russischen Grenze. Wobei wir uns zweimal verfahren, weil keine, ich wiederhole, keine Schilder uns den Weg zeigen. Wir fahren über matschige Feldwege, fragen viele Leute, die uns nicht helfen können. Am besten läuft es noch mit den Busfahrern. Einer lässt gerade Öl ab auf einem Matschplatz. Er versteht Volgograd und deutet in die Richtung, in der auch ich Russland vermute. Beim zweiten Verfahren in der Grenzstadt wird mir klar: Die Ukrainer wollen nichts mit den Russen zu tun haben. Es gibt deshalb keine gute Straße zur Grenze, keine Schilder. Aber wir finden sie, sind um Punkt 24 Uhr in Russland. Aber wie wir da hin kamen, meine Güte, lange Geschichte ....

Anzeige
VW Sharan, Seitenansicht Volkswagen Sharan ab 294 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Sharan VW Bei Kauf bis zu 21,38% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden