Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Streik gegen Rentenalter

Mit einem spontanen Streik haben Arbeiter im Volkswagenwerk Brüssel am Montag (17.10.) gegen ein höheres Renteneintrittsalter protestiert. Die Beschäftigten der Frühschicht ließen zwischen 02:00 und 04:00 Uhr morgens die Arbeit ruhen.

17.10.2005

Derzeit können belgische VW-Beschäftigte mit 55 Jahren in den Vorruhestand gehen. Pläne der Regierung sähen aber vor, diese Altersgrenze nach einer Übergangsperiode auf 58 Jahre zu erhöhen, sagte Hedwin De Clercq von der Gewerkschaft FGTB. "Das Problem ist, dass es bei Volkswagen keine Jobs für ältere Arbeitnehmer gibt und Arbeiter über 55 Jahren am Band normalerweise nicht mehr mitkommen", fügte der Gewerkschafter hinzu. Am 7. Oktober hatte bereits ein landesweiter Streik gegen die geplante Reform der Sozialsysteme Belgien nahezu völlig lahmgelegt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige