Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW subventioniert Fahranfänger

Foto: dpa

Im Rahmen des Programms "Junge Fahrer" gewährt VW Fahranfängern beim Neukauf eines VW eine Gutschrift von 1.000 Euro und unterstützt die Teilnahme an einem Sicherheitsseminar finanziell.

07.10.2004

Das Programm ist zunächst bis Ende 2004 befristet und soll einen Beitrag gegen das hohe Unfallrisiko von Fahranfängern leisten.

Durch die Teilnahme am Sicherheitsseminar "Zweite Phase" - das Fortbildungsseminar wird in einer Fahrschule absolviert und besteht aus drei Gruppensitzungen von jeweils 90 Minuten, einer Übungs- und Beobachtungsfahrt von mindestens 60 Minuten sowie insgesamt vier Stunden mit praktischen Sicherheitsübungen - können die Fahranfänger die Probezeit um ein Jahr verkürzen. Darüber hinaus können die Neulinge bei einigen Versicherern sogar mit einem gesenkten Einstiegstarif für die Kfz-Haftpflicht rechnen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden