Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW T5 Rückruf wegen loser Motorhauben-Verriegelung

Volkswagen ruft den Multivan in die Werkstatt

Foto: Torsten Seibt 62 Bilder

Volkswagen ruft weltweit 1.608 Fahrzeuge des aktuellen VW T5 in die Werkstatt. Bei den betroffenen Fahrzeugen können sich die Befestigungsschrauben des Motorhaubenschlosses lösen. In Deutschland müssen 555 T5 zum unplanmäßigen Boxenstopp.

04.08.2010

Von der Rückrufaktion betroffen sind alle aktuellen VW T5 (Caravelle, Multivan, Camper/California, Transporter), die zwischen dem 2. November und dem 10. November 2009 vom Band gelaufen sind.

Motorhaube des VW T5 kann sich während der Fahrt öffnen

Dies betrifft nach VW-Angaben 555 Autos in Deutschland, 1.599 innerhalb der EU sowie insgesamt 1.608 T5 weltweit. Bei diesen Fahrzeugen können sich die Befestigungsschrauben des Motorhaubenschlosses lösen, wodurch sich die Motorhaube während der Fahrt öffnen kann. Wie ein VW-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de mitteilte, kündigt sich dies jedoch zuvor durch Klappergeräusche an.

VW setzt für den Werkstattaufenthalt im Rahmen des T5-Rückrufes rund 30 Minuten an. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) wurde in die Aktion einbezogen, um die entsprechenden Fahrzeughalter zu informieren.

Alle Rückruf- und Serviceaktionen in Deutschland - auch die vergangener Jahre - können Sie in unserer Rückrufdatenbank bequem recherchieren.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
 VW Multivan, Frontansicht Volkswagen ab 95 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Bus (Typ 2) VW Bei Kauf bis zu 14,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige