Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Tarifrunde

Vorstände üben Verzicht

Foto: VW

Der Vorstand von Europas größtem Autokonzern Volkswagen will bei einer Nullrunde der Beschäftigten in der bevorstehenden Tarifrunde ebenfalls auf Gehalt verzichten.

27.08.2004

"Bei einer Nullrunde werden alle bei VW mitziehen", teilte das Unternehmen am Freitag (27.8.) in Wolfsburg mit. Die "Bild"-Zeitung hatte berichtet, das Top-Management wolle das Gesamteinkommen für zwei Jahre einfrieren und damit auf Gehaltssteigerungen verzichten. Zu Details wollte ein VW-Sprecher keine Stellung nehmen.

VW-Aktie legte zu

Die VW-Aktie legte am Morgen um 0,68 Prozent auf 32,47 Euro zu, während der DAX mit einem Minus von 0,05 Prozent bei 3.830,22 Punkten notierte.

VW-Chef Bernd Pischetsrieder und Personalvorstand Peter Hartz hatten zuletzt bereits einen Gehaltsverzicht in Aussicht gestellt, falls die Personalkosten drastisch gesenkt werden. Der Konzern will bis 2011 seine jährlichen Arbeitskosten von 6,8 auf 4,8 Milliarden Euro reduzieren. Der Vorstand von Daimler-Chrysler hatte Ende Juli im Tarifkonflikt ebenfalls beschlossen, seine Gesamtvergütung um zehn Prozent zu verringern.

VW will in der am 15. September beginnenden Verhandlungsrunde über den neuen Haustarifvertrag durchsetzen, dass ab 2005 Arbeitszeit und Bezahlung der rund 177.000 Beschäftigten in Deutschland grundlegend reformiert werden. Zunächst sollen die 103.000 Mitarbeiter der sechs westdeutschen Werke in den nächsten zwei Jahren auf Einkommenserhöhungen verzichten. Die von der IG Metall geforderten mehrjährigen Job- und Standortgarantien lehnt das Unternehmen ab. VW sei lediglich zu einer Selbstverpflichtung bereit, sagte Hartz.

Die Gewerkschaft, die vier Prozent mehr Lohn und mehrjährige Standortgarantien verlangt, hat das Sparpaket des VW-Konzerns als unausgewogen und unfair zurück gewiesen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige