Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Weiter im Absatz-Hoch

Foto: dpa

Europas größter Autokonzern Volkswagen ist trotz der hohen Spritpreise und der schwachen Automärkte in den USA und Europa weiter auf Rekordkurs.

21.07.2008

In den ersten sechs Monaten 2008 stieg die Zahl der weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,8 Prozent auf 3,27 Millionen Fahrzeuge, mehr als je in einem ersten Halbjahr zuvor. Das teilte VW am Montag (21.7.) in Wolfsburg mit. Der Konzern habe damit deutlich besser abgeschnitten als der Gesamtmarkt. Angetrieben wurde der VW-Zuwachs durch ein starkes Wachstum in China, Brasilien und Osteuropa. Konzernvertriebschef Detlef Wittig sagte aber, VW sehe "zunehmend Gewitterwolken auf die weltweiten Automobilmärkte zukommen".


Mehr über:
VW 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige