Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW zeigt Gas-Power-Motor

Foto: ams

Welches Sparpotenzial im neuen 1.4-Liter TSI-Motor von VW steckt zeigen die Niedersachsen auf dem Auto Salon in Paris, wo der kleine Vierzylinder als Eco-Fuel-Version mit Erdgasantrieb vorgestellt wird.

29.09.2006

Die Studie des Erdgasmotors 1.4 TSI Eco-Fuel basiert auf der neuen Twincharger-Motorenbaureihe. Der Vierzylinder 150 PS bei 5.600/min und entwickelt zwischen 1.500 und 4.000/min ein Drehmomentmaximum von 220 Newtonmetern.

Für den Erdgasbetrieb (CNG = Compressed Natural Gas) wurde der Twincharger mit Gaseinblasdüsen ausgestattet, die im Saugrohr angebracht sind. Die Versorgung mit Erdgas übernimmt eine gemeinsame Gasleitung. Es handelt sich um ein quasi-monovalentes Antriebskonzept. Damit ist der Motor primär auf den Betrieb mit Erdgas ausgelegt. Für den Notbetrieb schaltet das Motormanagement automatisch auf Benzinversorgung um. Dafür sorgt ein modifiziertes Motorsteuergerät, das beide Betriebsarten beherrscht.

Gegenüber einem benzingetriebenen Motor sollen die CO2-Emissionen des Aggregats um 20 Prozent geringer ausfallen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige