Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Warhol´s "Beetle" unterm Hammer

Foto: Warhol 5 Bilder

Anfang April wird bei Christie´s in London das Gemälde "Beetle" des Popart-Großmeisters Andy Warhol versteigert. Der Schätzwert übersteigt den Preis eines echten Käfers um ein Vielfaches: 300.000 bis 400.000 Euro sollte das Popart-Kunstwerk schon bringen.

18.01.2007

Ob die Popart-Ikone, der Alltagsgegenstände wie Ketchup-Flaschen, Dosen oder eben auch Autos zu Kunstobjekten machte, auch als Fahrer ein Faible für VW hatte, ist nicht näher bekannt, als Kunst-Objekt hat er aber immer wieder Volkswagen thematisiert: Das VW-Logo, den Bully und zwischen 1969 und 1985 gleich mehrfach den VW Käfer - mal als popfarbenes Einzelstück, dann wieder, in Ablehnung an den Käfer als Massenmobil, in künstlerischer Serienfertigung.

Aus diesem Schaffen wird nun "Beetle" Anfang April bei Christie´s in London versteigert, Vorbesichtigung des Werks ist am 20. und 21 Januar bei Christie´s in Berlin.  

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden