Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wash-Tec profitiert von gutem US-Geschäft

Foto: Wash-Tec

Der Autowaschanlagen- hersteller Wash-Tec profitiert von einem guten US-Geschäft und ist zuversichtlich ins neue Jahr gestartet. Nach einer Umsatz- und Ergebnissteigerung im vergangenen Jahr werde das Unternehmen auch 2008 voraussichtlich weiter zulegen, teilte die Wash-Tec AG am Montag (4.2.) in Augsburg mit.

04.02.2008

2007 konnte das Unternehmen nach einem etwas schwächeren ersten Halbjahr in der zweiten Jahreshälfte aufholen: Nach vorläufigen Zahlen legten die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent auf 279,7 Millionen Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg von 24,9 Millionen auf 28,9 Millionen Euro.

Positiv hätten sich neben dem US-Geschäft auch die Regionen Süd- und Osteuropa entwickelt, sagte eine Unternehmenssprecherin. Auch in den westeuropäischen Kernmärkten habe das Geschäft nach anfänglicher Investitionszurückhaltung in der zweiten Jahreshälfte wieder angezogen.

Wash-Tec erwirtschaftet mehr als 60 Prozent seines Umsatzes im Ausland. Die Netto-Bankverschuldung drückte das Unternehmen trotz Akquisitionen und Investitionen in Spanien und den USA zum Jahresende 2007 um 8,2 Millionen auf 46 Millionen Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige