Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wechsel im Audi-Design

Lichte übernimmt für Egger

Marc Lichte Foto: VW

Marc Lichte übernimmt zum 1. Februar 2014 Leitung des Audi-Designs in Ingolstadt. Sein Vorgänger Wolfgang Egger wechselt als Styling Director zur Audi-Tochter Italdesign Giugiaro nach Turin.


18.12.2013 Uli Baumann

Der 44-jährige Lichte war bisher für das Exterieur-Design der Marke Volkswagen Pkw verantwortlich und soll bei Audi das Design zukünftiger Modelle wieder stärker differenzieren. In Ingolstadt wird Lichte eng mit dem neuen Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg zusammenarbeiten, mit dem er auch schon bei VW zusammengearbeitet hat.

Der 50-jährige Egger, der seit 2007 das Audi-Design leitete, tritt mit seinem Wechsel nach Turin in die Geschäftsleitung von Italdesign ein und wird Styling Director der italienischen Audi-Tochter. Italdesign gilt als gestalterische Ideenschmiede für die Marken des Volkswagen Konzerns, bietet aber auch Industriedesign-Leistungen für externen Kunden an. Zudem können bei Italdesign auch Kleinserien von Automobilen gefertigt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft