Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Weltautomarkt-Prognose

Trübe Aussichten

Foto: dpa

Finanzkrise, Konjunkturabschwung und unberechenbare Kraftstoffpreis – all das bleibt nicht ohne gravierende Auswirkungen auf den weltweiten Automobilabsatz. Laut einer Prognose von Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Center Automotive Research an der Fachhochschule Gelsenkirchen, wird der Autoabsatz in diesem Jahr auf dem Globus erstmals seit 2005 wieder rückläufig sein und rund 57,8 Millionen Einheiten betragen.

07.10.2008 Peter Wolkenstein

Besonders in den USA, aber auch in West-Europa sorgen drastische Einbrüche dafür, dass dort 2008 im Vergleich zu 2007 voraussichtlich über drei Millionen Autos weniger verkauft werden. Bislang konnte die Schwäche auf diesen beiden größten Märkten durch das starke Wachstum auf Märkten wie Russland, China oder Brasilien mehr als kompensiert werden. Künftig ist damit nicht mehr zu rechnen: Gemäß der Studie wird sich der Rückgang im nächsten Jahr noch fortsetzen. Erst 2010 geht die Studie wieder von einer Entspannung der Situation und einem Anstieg der Pkw-Verkäufe auf 60,1 Millionen Fahrzeuge aus.

Auch in Deutschland wird frühestens in zwei Jahren wieder mit einem steigenden Absatz gerechnet. Die Einbußen in 2008 und 2009 sollen mit einem Rückgang von jeweils etwa 50.000 Verkäufen pro Jahr noch vergleichsweise gering ausfallen.

Von den wichtigsten westeuropäischen Märkten verzeichnet Spanien den stärksten Einbruch. Hier wird bis zum Jahresende ein Rückgang von 1,61 Millionen Pkw-Verkäufen in 2007 auf nur noch 1,24 Millionen prognostiziert. Ebenfalls stark rückläufige Zahlen werden für Italien erwartet: 2,15 Millionen für 2008 gegenüber 2,51 Millionen im Vorjahr. Einzig Frankreich dürfte 2008 mit 2,07 Millionen das Vorjahresniveau halten, muss aber 2009 mit einem Rückgang um rund 120.000 Verkäufen rechen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige