6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Weltrekord auf zwei Rädern

Schrägfahrt mit 186 km/h

Nokian Weltrekord auf zwei Rädern Foto: Nokian 5 Bilder

Der finnische Stuntfahrer Vesa Kivimäki hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Auf nur zwei Rädern fahrend erreichte er eine Höchstgeschwindigkeit von 186,269 km/h.

25.10.2016 Uli Baumann

Eine Geschwindigkeit von 186,269 km/h in einem BMW 3er Coupé zu fahren, klingt nicht besonders beeindruckend. Eine ganz besondere Note gewinnt dieser Speed, wenn der BMW dabei nur auf zwei Rädern fährt – dann ist es ein neuer Weltrekord für das Guinness Buch der Weltrekorde.

Schrägfahrt mit 186 km/h 1:47 Min.

Serien-BMW mit Spezialreifen

Aufgestellt hat diesen der finnische Stuntfahrer Vesa Kivimäki in Zusammenarbeit mit dem Reifenpartner Nokian und dem Servicepartner Vianor. Gefahren wurde auf einer 2 km langen Landebahn, die Referenzstrecke für die Messung betrug 100 Meter und musste innerhalb einer Stunde in beide Richtungen mit einem serienmäßigen Fahrzeug durchfahren werden. Am BMW 3er von Kivimäki wurden lediglich ein Überrollkäfig sowie diverse Kameras nachgerüstet.

Nicht serienmäßig waren dagegen die Reifen von Nokian. Um den extremen Belastungen der Schrägfahrt stand zu halten, wurden die Reifeflanken mit Aramidfasern verstärkt, zudem kam eine spezielle Gummimischung zum Einsatz.

Der alte Rekord in dieser Disziplin stammte aus dem Jahr 1997 und wurde von dem Schweden Göran Eliason aufgestellt, er erreichte seinerzeit 181,25 km/h.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden