Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wertvollste Automarken der Welt

Toyota schlägt deutsche Konkurrenz

Logo Apple Foto: Apple 13 Bilder

Toyota ist auch 2015 die wertvollste Automarke. Das geht aus der aktuellen Brandz-Studie mit den 100 teuersten Marken weltweit hervor. Danach ist die deutsche Konkurrenz den Japanern allerdings dicht auf den Fersen.

07.10.2015 Tobias Grüner

Wenn es um Markenwerte geht, dann sind die Autohersteller unter den großen Unternehmen dieser Welt nur Mittelmaß. Gegen die großen Technologiefirmen wie Apple (247 Milliarden US-Dollar), Google (173 Milliarden) oder Microsoft (115 Milliarden) haben die Autobauer nach der aktuellen Brandz-Wirtschafsstudie nichts zu melden.

Toyota hält sich knapp vor BMW und Mercedes

Im Top 100-Marken-Ranking findet sich Toyota als bestplatziertes Unternehmen aus der Automobilbranche auf Rang 30. Der Wert der Marke liegt demnach bei 28,9 Milliarden US-Dollar. BMW als bester deutscher Autobauer kommt kurz dahinter auf Position 34 mit einem Markenwert von 26,3 Milliarden Dollar. Auch Mercedes (21,7 Milliarden) hat es auf Rang 43 immerhin noch in die Top 50 geschafft.

Deutlich weiter hinten in den Top 100 finden sich Honda (Platz 78: 13,3 Milliarden), Ford (Platz 80, 13,1 Milliarden) und Nissan (Platz 93, 11,4 Milliarden). Volkswagen schafft es mit einem Markenwert von 9,2 Milliarden US-Dollar übrigens nicht in die Top 100. Das liegt aber weder am aktuellen Abgasskandal oder sinkenden Absatzzahlen. In der Studie werden nur die reinen Markenwerte gemessen. So sind Faktoren wie Wiedererkennungswert und Bedeutung einer Marke mindestens genauso wichtig wie aktuelle Bilanzen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden