Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wider jeder Neigung

Foto: H&R

Fahrwerksspezialist H&R bietet ab sofort auch Sportstabilisatoren für fast alle aktuellen Autos auf dem Markt an. Die Bauteile aus hochlegiertem Federstahl sind in der Härte verstellbar.

17.11.2003

Die im Lieferumfang enthaltenen Lager aus einem speziellen Polyurethan/Teflon Verbundmaterial sollen für eine dauerhaft niedrige Reibung sorgen, unangenehme Geräusche verhindern und müssen nach Herstellerangaben während ihrer gesamten Lebensdauer nicht nachgeschmiert werden.

Die Sportstabilisatoren reduzieren bei jedem Auto die Seitenneigung der Karosserie bei schneller Kurvenfahrt. Damit wird ein sportlicheres und präziseres Handling durch minimiertes Eintauchen in schnellen Kurven und exakteres Einlenkverhalten erreicht. Als Nebeneffekt der reduzierten Seitenneigung wird den Fahrzeuginsassen ein entspannteres und sichereres Fahrgefühl vermittelt.

Die Sportstabilisator-Kits sind TÜV-geprüft und werden zu empfohlenen Verkaufspreisen ab 259 Euro angeboten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk