Wimmer Porsche GT2 21 Bilder Zoom

Wimmer Porsche GT2 Evo: 680 PS für den Porsche 911

Wimmer Rennsporttechnik treibt es auf die Spitze: Den aktuellen Porsche 911 GT2 bringen die Mannen aus Solingen auf 680 PS. Tempo 300 soll der Wimmer-GT2 nach 25,8 Sekunden erreichen.

Verantwortlich für die im Vergleich zum Serienpendant 150 Mehr-PS sind unter anderem die beiden von Wimmer optimierten Turbolader.

Der Motorumbau des Porsche GT2 kostet 29.800 Euro

Darüber hinaus erfährt der 3,6-Liter-Boxer eine Anpassung des Motormanagements sowie der Ansaugwege. Ferner bearbeitet die Truppe um Thomas Wimmer die Zylinderköpfe des GT2-Triebwerks nach und verpasst ihnen schärfere Sportnockenwellen. Eine verstärkte Kupplung soll sich der gestiegenen Leistung gewachsen zeigen. Abgerundet wird das Wimmer-Leistungspaket durch eine Sportauspuffanlage. Damit wächst das maximale Drehmoment von 680 auf 870 Newtonmeter an.

Die umfangreichen Maßnahmen schlagen sich nicht nur in Form einer stattlichen Mehrleistung, sondern auch in finanzieller Form nieder. Der Komplettumbau summiert sich auf schwindelerregende 29.800 Euro. Der ziehende Schmerz im Bereich der Portemonnaie-Gesäßtasche sollte allerdings spätestens beim Tritt auf das Gaspedal verflogen sein.

Usermeinung
5 5
7 Bewertungen
» Alle 7 Usermeinungen
5 Sterne
86%
6
4 Sterne
14%
1
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0

Von Null auf 300 in 25,8 Sekunden

Denn Wimmer verspricht, dass der Spurt auf Tempo 100 nach 3,4 Sekunden absolviert sein soll (Serie: 3,7 Sekunden). Nach 9,8 Sekunden soll die Tachonadel bei 200 km/h angelangt sein, die 300-km/h-Schallmauer soll der Wimmer GT2 in 25,8 Sekunden pulverisieren. Je nach Übersetzung soll der Vortrieb erst bei 356 km/h enden. Auf Wunsch präsentiert der von Wimmer modifizierte Porsche GT2 seine Potenz ganz ungeniert in Form eines satten Klangs aus der staudruckoptimierten Sportauspuffanlage und durch optisches Zierrad.

Eine Karbon-Heckspoilerlippe, Sportec-Felgen im 20-Zoll-Format und ein tiefergelegtes Fahrwerk schärfen das Profil des Porsche GT2 nach. Weiteres schmuckes Beiwerk sind die Karbon-Außenspiegel, die sich auf Wunsch durch weitere Anbauteile aus dem leichten Werkstoff ergänzen lassen.

Foto

Wimmer

Datum

14. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Anzeige
Forum: Heiß diskutiert
Technik und Wissen Wie viele Gänge sind bei einer Automatik sinnvoll? (2) BMW BMW-Bashing? (4) BMW Der BMW 2er Active Tourer - innen schmal, aber wendig! (13) Neuwagen- und Gebrauchtwagen-Kauf Erstwagen Kauf !! (4) Mercedes Mercedes C 111 (12)
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8