Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

WM-Autokorsos

Polizei warnt

Foto: dpa

Die Polizei will bei den Autokorsos begeisterter Fans nach WM-Spielen nicht auf die Spaßbremse treten. Voraussetzung sei allerdings, dass niemand gefährdet werde und sich die Teilnehmer an gewisse Spielregeln hielten.

19.06.2006

Das erläuterte das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Montag (19.6.) in Ludwigshafen mit Blick auf das dritte Deutschland-Spiel am Dienstag gegen Ecuador. Gegen die Spielregeln verstoße etwa ein Fahrer, der Alkohol getrunken habe: "Da kennt die Polizei kein Pardon, dann ist die Fahrt sofort zu Ende." Nicht akzeptabel sei es auch, Gegenstände aus dem Wagen zu werfen und zu rasen. Abgesehen davon gelte aber: "Die Polizei will dabei kein Spielverderber sein."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige