Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

WM-Trucker dürfen fahren

Foto: dpa

Lkw die im direkten Zusammenhang mit der Fußball-WM verkehren, dürfen während dem Großereignis auch an Sonn- und Feiertagen fahren. Das regelt eine Ausnahmeregelung des Bundesverkehrsministeriums.

08.06.2006

So gilt in der Zeit vom 9. Juni 2006 bis zum Ablauf des 9. Juli 2006 das Sonn- und Feiertagsfahrverbot für Lastkraftwagen ab 7,5 Tonnen sowie für Lkw mit Anhänger nicht. Zusätzlich dürfen die WM-Trucker am Samstag, den 8. Juli, fahren.

Die Ausnahmeregelung gilt ausdrücklich nur für Transporte, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 stehen. Dabei handelt es sich insbesondere um den Transport von Ausrüstungsgegenständen für Funk- und Fernsehübertragungen sowie Transporte zur Versorgung von Spielern und Zuschauern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige