Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wolf

Heißer Fiesta

Foto: Wolf

Stärkere Dieselmotoren, eine dynamischere Optik und ein sportlicheres Interieur sind das Resultat der Entwicklungsarbeit die Tuner Wolf dem neuen Ford Fiesta angedeihen lies.

07.12.2005

Für 765 Euro verhilft Wolf dem 1,4 Liter-Diesel zu einem Leistungszuwachs um 16 auf 84 PS. Das Drehmoment wächst dabei von 160 auf 185 Nm. Zum selben Preis können Besitzer eines Fiesta 1,6 TDCi ihren Kölner von 90 auf 118 PS tunen lassen. Aus 204 Nm werden nach der Powerkur satte 255 Nm.

Optischen Vorsprung verschafft das Aerodynamik-Kit bestehend aus einem Frontspoiler für 295 Euro, Seitenschwellern für 345 Euro, einer Heckschürze für 295 Euro sowie einem Dachspoiler für 195 Euro.

35 Millimeter abwärts geht es wenn entsprechende Sportfedern zum Preis von 143 Euro verbaut werden. Ergänzend können Leichtmetallfelgen zwischen 7x17 Zoll einteilig und 8x18 Zoll mehrteilig in die Radhäuser gesteckt werden. Die Heckansicht wird dominiert durch eine Sportauspuffanlage mit zwei runden Endrohren von je 76 Millimeter Durchmesser für 375 Euro.

Auch am Interieur hat Wolf Hand angelegt und bietet neben dem Pedalsatz und einem Handbremshebel mit Ledermanschette auch einen beleuchteten Alu-Schaltknauf.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote