Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Konzern

Wulff wirbt für Kooperation mit Toyota

Foto: dpa

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) wirbt einem Zeitungsbericht zufolge für eine verstärkte Zusammenarbeit von Volkswagen mit Toyota.

17.03.2009

Wie das "Handelsblatt" am Montag (16.3.) in seiner Online-Ausgabe berichtete, will Wulff auf seiner Japan-Reise bei einem Treffen mit Toyota-Präsident Katsuaki Watanabe am Mittwoch unter anderem über Vorschläge für eine Kooperation der beiden Rivalen in ausgesuchten Technologiebereichen sprechen.

"Beide Autohersteller könnten zum Beispiel gemeinsam das bordeigene Notrufsystem entwickeln, das die EU fordert und in den nächsten Jahren in allen Autos eingebaut sein muss", sagte Wulff der Zeitung.

Sowohl Autos von Volkswagen als auch Toyota müssten in Europa künftig über ein derartiges Notrufsystem verfügen. "Daher wäre es sinnvoll, wenn beide Unternehmen bei der Entwicklung
zusammenarbeiten", sagte Wulff, der im VW-Aufsichtsrat sitzt.

Toyota und VW haben bereits in der Vergangenheit kooperiert, etwa beim Bau von kleinen Lieferwagen in den 90er-Jahren, diese Zusammenarbeit aber nie auf eine dauerhafte Basis gestellt. Volkswagen hat allerdings ehrgeizige Pläne und will langfristig Toyota als weltgrößten Autobauer ablösen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige