Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Xavier Naidoo drängelt

Foto: dpa

Popstar Xavier Naidoo (34) soll beim Drängeln auf der Autobahn in eine Radarfalle gerast sein. Nun könnte ihm der Führerscheinentzug drohen.

26.07.2006

Der Mannheimer sei mit seinem Porsche zu dicht aufgefahren, bestätigte die Mannheimer Anwaltskanzlei Naidoos am Mittwoch (26.7.) eine entsprechende Meldung der Online-Ausgabe der "Bild"-Zeitung.

Nach den Regeln des Flensburger Bußgeldkatalogs droht Naidoo ein Punkt in der Verkehrssünderkartei, eine Geldstrafe ­ und möglicherweise sogar Führerschein-Entzug. Denn nach Angaben seiner Rechtsvertreter hat Naidoo bereits 17 Punkte - und bei 18 Punkten wird der Führerschein entzogen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden