Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

ZAP

Power-Stromer mit Lotus

Foto: Group Lotus 7 Bilder

Die US-Vertriebsgesellschaft für Elektrofahrzeuge ZAP will zusammen mit der britischen Sportwagenschmiede Lotus ein äußerst leistungsstarkes Familien-Elektroauto entwickeln.

31.01.2007 Powered by

Basis für das Projekt ZAP-X ist das Lotus Conceptcar APX mit seinem Aluminium-Chassis. Dessen V6-Benziner soll aber durch vier Elektro-Radnabenmotoren mit einer Gesamtleistung von 644 PS ersetzt werden. Diese Auslegung beschert dem ZAP-X zudem einen permanenten Allradantrieb. Rechnerisch stellt ZAP eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h in Aussicht.

Die Reichweite des Crossover-Modells soll mit einer Batteriefüllung bis zu 560 Kilometer betragen. Für noch längere Reisen soll eine weitere, nicht näher bezeichnete, Kraftquelle dienen.

Die Elektromotoren sollen von einem Hightech-Batteriepack, der den Motorraum füllt, gespeist und über ein intelligentes Energiemanagementsystem gesteuert werden. In der Schnellladefunktion soll eine komplette Aufladung der Enegiespeicher in zehn Minuten möglich sein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk