Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Käfertreffen

Zeitreise nach Château-d'Oex

VW Käfertreffen Château-d'Oex Foto: Anna Matuschek 53 Bilder

Wenn die Vergaser spucken und der Qualm aus dem Auspuff bläst - dann kommen sie: Die Kindheitserinnerungen der VW-Fahrer von früher. Ganz klar mit ein Grund eine kleine Reise in die Vergangenheit zu machen. Ruhe und Geduldigkeit sollte man aber auch heute noch mitbringen, wenn man sich für einen Ausflug mit einem luftgekühlten Volkswagen in die Berge entscheidet.

03.09.2009

Einige werden sich noch an die gute alte Zeit erinnern, als 55 PS im Heck völlig ausreichten, um mit der ganzen Familie in den Urlaub zu fahren und es Berg aufwärts nur mit Tempo 30 voranging.

Ein Event für Fahrer und Freunde von luftgekühlten Volkswagen

Vor der idyllischen Kulisse des Pays d'Enhaut-Tal im Kanton Waadt in der Schweiz spielte sich dieses gediegene Cruisen erneut ab. Der Grund dafür war jedoch kein Filmdreh im Stil der 70er Jahre, sondern das alljährliche Käfertreffen in Château-d'Oex. Neben keuchende Boxermotoren, dröhnende Auspuffanlagen und einige Pannen-Parkern, bot das VW-Käfertreffen eine Menge Sehens -und Erlebenswertes, von der gut sortierten Händlermeile bis zum Partyzelt - und natürlich das Wichtigste: Haufenweise luftgekühlte Volkswagen. Zwei Fußballfelder große Wiesen wurden für drei Tage zum Mittelpunkt des ruhigen Städtchens.

Multikulturelle Volkswagen-Erinnerungen

Von Ärger über "zu laute" Motoren oder Ähnlichem war bei den angereisten Besuchern und den Einwohnern der umliegenden Dörfer keine Rede. Als am Samstag mittag etwa 300 VW Käfer, Kübel, Bullis, Typ 3 und Karmann Ghia bei der gemeinsamen Ausfahrt durch das wunderschöne Panorama rollten, erzählten die Blicke der winkenden Zuschauer ganze Geschichten. "So einen hatte ich auch mal", oder "das war damals mein erstes Auto", klang es in Deutsch, Italienisch, Französisch und jeglichen Dialekten aus den Schweizer Kantonen.

Nach dem VW-Käfertreffen ist die Ruhe passé

Stress? Ein Fremdwort an diesem Wochenende, das zum Glück auch noch mit strahlendem Sonnenschein gekrönt wurde. Schade nur, dass diese ausgeglichenen Ruhe auf der Heimreise am Sonntag mittag wie eine Seifenblase platze. Drängelnde Hintermänner und gewagte Überholmanöver machten schnell klar, dass 30 km/h bergaufwärts den Nerven der heutigen Verkehrsteilnehmer nicht mehr zumutbar sind - obwohl die Schweizer Alpen doch weit mehr zu bieten haben, als die Hatz über kurvenreiche Straßen.

Umfrage
Haben Sie schonmal einen VW Käfer besessen?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden