Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Zender

VW Bora im Race-Look

Foto: Zender

Dass auch die Stufenheckversion des VW-Golf durchaus sportliche Ambitionen hat, zeigt der "Monsterkit"-Komplettumbau der Tuning-Spezialisten von Zender.

31.03.2004

An der Front bekommt der Bora eine Stoßstange vom Typ "Race R" (Preis 365 Euro) mit seitlichen Entlüftungsöffnungen verpasst. Seitenschweller zum Preis von 299 Euro - ebenfalls mit Entlüftungsvorrichtung im vorderen Bereich - und eine voluminöse Heckschürze mit Diffusor-Charakteristik (335 Euro) ergänzen den Race-Look des Wolfsburgers. Komplettiert wird das neue Outfit des Bora durch einen verstellbaren Carbon-Heckflügel (599 Euro), der auf zwei polierten Alu-Füßen steht sowie durch eine neue gestaltete Motorhaube (475 Euro) mit Belüftungsöffnungen und Metallgitter-Verkleidungen.

Unter dieser Haube schlägt ein aufgepepptes Dieselherz. Der 1,9-Liter-TDI kann durch gezielte Eingriffe in die Motorsteuerung von 150 auf 190 PS zulegen. Für den sportlichen Sound des Pumpe-Düse-Direkteinspritzers sorgt ein Endschalldämpfer mit rechts und links angeordneten Endrohren zum Preis von 455 Euro, den Kontakt zum Fahrer stellen gebürstete Aluminium-Pedale (63 Euro) und ein aus dem gleichen Material gearbeiteter Schalthebel (48 Euro) her.

Verfeinert wurde auch die Straßenlage des Bora. Ein voll einstellbares Gewindefahrwerk zum Preis von 1.499 Euro sorgt in Verbindung mit 8,5x18 Zoll großen Leichtmetallrädern und Breitreifen der Größe 225/40 vorn und 255/35 hinten für satt ausgefüllte Radhäuser. Diese kosten als Komplettradsatz 1.698 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote