Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

ZF & Conti

Gemeinsamer Hybrid

Foto: ZF Friedrichshafen

Zwei der größten deutschen Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen und Continental wollen gemeinsam umweltfreundliche Hybridantriebe herstellen.

06.09.2005

Die beiden Unternehmen wollen die Technologie für Autos und kleine Nutzfahrzeuge zusammen entwickeln, produzieren und vertreiben, teilte die ZF Friedrichshafen AG am Dienstag (6.9.) mit. Das Konsortium werde komplette Antriebssysteme, mit Bremse und elektrischen Nebenaggregaten, sowie einzelne Komponenten verkaufen. Autohersteller sollen mit den Produkten von 2007 an Hybrid-Fahrzeuge in Serie produzieren können.

Bei einem Hybrid-Antrieb ist ein Verbrennungsmotor (Benzin, Diesel, Gas) mit einem Elektromotor kombiniert. Die ZF Friedrichshafen ist Deutschlands drittgrößter Automobilzulieferer und stellt Antriebs- und Fahrwerktechnik her. Die Continental AG mit Sitz in Hannover belegt in Deutschland Rang zwei und ist unter anderem ein Anbieter für Bremssysteme, Reifen und Fahrzeugelektronik.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden