Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Zukünftige Modelle bei den Erprobungsfahrten fotografiert

Die sportlichen Erlkönige im September 2009

Foto: SB-Medien 76 Bilder

Während die neusten Sportwagen auf der IAA im September der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, drehen zukünftige Modelle weitere ihre Testrunden auf der Nordschleife und im Straßenverkehr. Wir haben die sportlichen Schnappschüsse im September zusammengefasst.

06.10.2009 Powered by

Wie unser Erlkönig-Rückblick auf die Erlkönige im September 2009 zeigt, ist die nahe Autozukunft vor allem eines: Schnell und sportlich.

Zukünftige Modelle bei den Erprobungsfahrten fotografiert : Die sportlichen Erlkönige im September 2009 4:41 Min.

Denn was unserem Erlkönig-Jäger in dem vergangenen Monat vor die Linse gefahren ist schnell und verbrennt fossile Kraftstoffe. So zu Beispiel der Supersportwagen Lexus LF-A , der fast ungetarnt auf dem Nürburgring seine letzte Erprobungsrunden dreht.

Ebenfalls sehr exklusiv: Der Porsche Boxster Speedster , der 2010 in einer Kleinserie mit dem 3,4-Liter-Boxer und 303 PS auf den Markt kommen wird. Und natürlich darf auch BMW in unserer Erlkönig-Liste nicht fehlen. So erproben derzeit die Ingenieure den BMW M5 mit doppelt aufgeladenem V8-Motor und den BMW Z4 im M-Trimm. Und auch die Konkurrenz aus Stuttgart steht in Sachen Supersportwagen dem Wettbewerb in nichts nach. Gerade erst den Mercedes SLS AMG Flügeltürer auf der IAA präsentiert, testet Mercedes jetzt die Cabrio-Version des neuen Sportlers.

Mit dem Nissan GT-R haben die Japaner ein ganz heißes Eisen im Supersportwagenfeuer. Damit die Flammen nicht nachlassen wird dem Nissan GT-R Spec V jetzt der Nissan GT-R Spec M nachgeschoben. Er soll mit deutlich erweiterten Individualisierungsmöglichkeiten glänzen.

Anzeige
BMW 540i xDrive, Frontansicht BMW 5er-Reihe ab 396 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 5er BMW Bei Kauf bis zu 21,51% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk