6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Zulassungen der Baureihen November 2016

Bestseller und Zulassungszwerge

Alfa Romeo Giulia Veloce 2.2 Diesel 16V Foto: Alfa Romeo 68 Bilder

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle, die Masse machen, und andere, die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller.

13.12.2016 Uli Baumann 1 Kommentar

Wer bei VW wie geschnitten Brot über die Ladentheke geht, können Sie vermutlich im Schlaf herbeten. Aber wer dominiert bei Suzuki das Angebot? Das ist der Vitara. Und bei Renault? Hier hat im November der Clio das Steuer vom Mègane übernommen.

3er zurück an der BMW-Spitze

Bei Volvo bleibt das mittlerweile dienstälteste Modell der Garant für beste Absatzzahlen. Der XC60 verkauft sich besser als alle anderen Baureihen. Bei Porsche hat im November erneut der kleine SUV Macan die Nase vorn. Bei Peugeot gibt es ein enges Rennen um die Spitzenposition zwischen 208, 308 und 2008. Im Hause Opel konnte sich der Astra als Bestseller wieder klar vom Corsa absetzen.Bei Nissan war, ist und bleibt wohl auch in naher Zukunft der Qashqai die Cashcow.

Klar dominant in ihrem Markenumfeld sind die C-Klasse bei Mercedes und der CX-5 bei Mazda. Bei Hyundai führt derzeit kein Weg am Tucson vorbei, während bei Ford Focus und Fiesta nahezu gleichauf liegen. Der 3er bekommt bei BMW wieder das Label Bestseller angeheftet, der A4 darf es bei Audi behalten.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf dem deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.


Neuester Kommentar

Ernsthaft? Ihr habt zum Verkaufszwerg von Mercedes, dem SL ein Bild vom SLK aus 2015 gestellt. Wieso?

Kaniee 13. Dezember 2016, 14:30 Uhr
Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden