Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Geländewagen Zulassungszahlen April

Die Tops und Flops bei den SUV

Land Rover Defender Foto: Reinhard Schmid 40 Bilder

Der April legt im Gesamtmarkt nur leicht zu, was man vom Offroader-Segment nicht behaupten kann: das ist mal wieder satt im Plus. Wir haben Gewinner und Verlierer aufgelistet und durchleuchten die Zulassungs-Statistik

09.05.2011 Powered by

Etwas verhaltenere Kauflaune in Deutschland: in absoluten Zahlen fällt der April mit 266.251 Neuzulassungen deutlich hinter den Vormonat (327.921 Neuzulassungen) zurück. Gegenüber dem Vorjahres-April liegt der Markt dennoch mit 2,6 Prozent Zuwachs leicht im Plus.

SUV-Neuzulassungen: Weiter mit 35,5 Prozent Zuwachsrate

Von der Tendenz her trifft das auch auf die Geländewagen zu: mit 29.941 neuen SUV und Geländewagen wurden 5.300 Einheiten weniger neu zugelassen als im März, doch gegenüber dem April 2010 liegen die Offroader weiter drastisch im Plus - um 35,5 Prozent sind die Neuzulassungen gewachsen.

Geländewagen-Zulassungszahlen: Dauerbrenner und Sorgenkinder

Unter den 20 meistverkauften Geländewagen Deutschlands wurden im Grunde nur die Plätze durchgetauscht, wobei sich besonders die deutschen Hersteller zum Teil deutlich im Ranking verbesserten. Zwei- bis dreistellige Zuwachsraten sind eher die Regel als die Ausnahme.  Ein paar Besonderheiten haben wir auch im April entdeckt. Der Renault Koleos ackert sich mit einem Plus von 151,7% (146 Neuzulassungen) zurück Richtung Mittelfeld. Der Jeep Grand Cherokee verkauft im April noch weniger als vor einem Jahr, obwohl seit wenigen Monaten die neue Version am Start ist - warten auf den Turbodiesel. Weiterhin ein Phänomen: der Methusalem Suzuki Jimny, der sich im 13. Jahr seiner Produktion nach wie vor verkauft wie geschnitten Brot.

Einen kuriosen Vertreter finden Sie diesmal ganz am Ende unserer Tabelle: Während der Audi Q3 erst im Sommer bei den Händlern steht, hat Audi im April bereits 43 Stück des neuen Mitelklasse-SUV zugelassen - das sind immerhin mehr als Opel vom Antara, der seit zwei Monaten in der Facelift-Version vergeblich auf Kunden wartet.

Falls Sie in unserer Übersicht den Nissan Qashqai vermissen: Den listet Nissan nicht als SUV, sondern als Minivan in der Zulassungsstatistik. Mit 3.078 Neuzulassungen hätte es diesmal bei den SUV für Rang zwei gereicht.

In unserer Fotoshow finden Sie die exakten Zahlen und Platzierungen der beliebtesten SUV und Geländewagen - und im zweiten Teil die Auflistung der Ladenhüter, für die sich kaum Käufer fanden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige