Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Zulieferer-Krise

Baden-Württemberg bürgt für Getrag

Foto: Getrag

Der finanziell angeschlagene Getriebehersteller Getrag hat Medienberichte bestätigt, wonach das Land Baden-Württemberg dem Unternehmen eine Bürgschaft in Höhe von 20 Millionen Euro gewähren möchte.

26.03.2009

Die Bürgschaft werde benötigt, um die mittel- und langfristige Finanzplanung sicherzustellen, sagte eine Firmensprecherin am Donnerstag (26.3.) gegenüber der "Heilbronner Stimme". Es handele sich dabei nach SWR-Angaben um die bislang höchste Landesbürgschaft in der Geschichte Baden-Württembergs.

Am Dienstag hatte das Landeskabinett über die Bürgschaft abgestimmt. Vor ihrer Gewährung muss allerdings noch der Wirtschaftsausschuss dem Vorhaben zustimmen.

Bereits im Januar wurde bei Gesprächen über die Restrukturierung des Unternehmens über eine Bürgschaft spekuliert. Damals hatte Getrag-Chef Dieter Schlenkermann konkrete Gespräche darüber allerdings noch dementiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige