Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Norbert Haug

Foto: dpa

Norbert Haug ist Motorsport-Chef bei Mercedes. Neben seiner Aufgabe bei der Formel 1 bei Mercedes GP reist er in seiner Rolle als Sportchef auch zu jedem DTM-Rennen und hat damit einen vollen Terminkalender.

Haug begann seine Karriere als Volontär bei der Pforzheimer Zeitung. Nach seinem abgeschlossenen Volontariat wechselte er zur Motor Presse Stuttgart. Dort war er unter anderem Sportressort-Leiter und stellvertretender Chefredakteur bei auto motor und sport sowie Chefredakteur bei der Zeitschrift sport auto.
 
Seit dem 1. Oktober 1990 leitet Norbert Haug die Geschicke bei Mercedes Benz Motorsport. Mit dem Team Mercedes GP hat Haug nun ein Mercedes-Werksteam in der Formel 1. Gleichzeitig ist er auch im Vorstand der Mercedes Grand Prix Ltd. vertreten. Unter der Leitung von Norbert Haug stieg Mercedes im Jahr 1994 unter dem Namen Sauber-Mercedes auch ganz offiziell wieder in die Formel 1 ein. Zuvor stand auf den Sauber-Autos nur Concept by Mercedes Benz. Norbert Haug lebt in Stuttgart, ist verheiratet und hat eine Tochter.

Ex-Mercedes-Motorsportchef Haug Neuer Job bei Fahrzeugumrüster Paravan
Haug-Nachfolger Toto Wolff neuer Mercedes-Rennleiter
Mercedes-Rennleiter DTM und F1 Toto Wolff wird Haug-Nachfolger
Mercedes-Zukunft in der Formel 1 Haug-Stelle bleibt unbesetzt
Norbert Haug verlässt Mercedes Nach 22 Jahren ist Schluss
Mercedes Sportchef Haug Kein Problem mit Laudas TV-Kritik
Norbert Haug Ein Mann, der zum kleinen Jungen wurde
Haug beantwortet Leser-Fragen "Es geht nur um die Startnummer 1"
Formel 1-Leserfragen Nico ist einer der besten Qualifyer
Fragen an Schumi, Webber & Haug Schumacher: "Es gibt keinen Plan B"