Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oldtimer

Retro Classics 2010 Vorschau Foto: MKL

Als Oldtimer werden in Deutschland Fahrzeuge bezeichnet, die älter als 30 Jahre sind. Besitzer von Oldtimern kommen hierzulande in den Genuss steuerlicher Vergünstigungen.

Zu erkennen sind die Autos am Buchstaben H am Ende des Kfz-Kennzeichens, wobei das H für „Historisches Fahrzeug“ steht. Liebhaberfahrzeuge, die die Altersgrenze von 30 Jahren noch nicht erreicht haben, werden als Youngtimer bezeichnet.

Auf Messen wie der Techno Classica oder Retro Classics gibt es neben einer Vielzahl ausgestellter Old- und Youngtimer auch umfangreiche Verkaufsbörsen für Autoteile und Zubehör. Da viele ältere Traumwagen heute kaum mehr zu bezahlen sind, haben sich zahlreiche Firmen auf die Herstellung von Replika spezialisiert. Sie stehen bei den Fans als Alternative hoch im Kurs, sind in der Regel alltagstauglicher und kosten nur einen Bruchteil des Originals.

Klassiker günstiger kaufen Sinken die Preise im Herbst?
Cord feiert Comeback V8-Retromodell in Kleinserie
Ferrari 250 GTO für 52 Mio. Euro Bald das teuerste Auto der Welt?
Jaguar XKSS Historischer Sportwagen neu aufgelegt
2002 tii, E30 und E21 Von wegen Vorstadt-Prollkisten
Ruf Turbo Ultimate und SCR 4.2 Außen klassisch, darunter boah
Neu - Motor Klassik 12/2016 Fünf V8-Klassiker
Ford Bronco 2018 Kommt der Kult-Ford zurück?
Vauxhall Prince Henry Sports Torpedo Voll fahrbereit nach 102 Jahren
Für Königin und Vaterland Zwölf royale Autos zu ersteigern