Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
8 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
3/10 Punkte Opel Corsa OPC im Supertest: Ring-Tool schneller als Audi S1

"Das neue OH!" So lautet der Werbeslogan des neuen Opel Corsa. Warum die scharfe OPC-Version für Verwunderung sorgen wird und warum so mancher Gegner nur die Endrohre sehen wird, verrät der Supertest.

8/10 Punkte Opel Corsa 1.3 CDTI im Test: Frische Optik und befriedeter Diesel

Der neue Corsa trägt nun das bereits vom Adam bekannte Opel-Familiengesicht. Es steht ihm ebenso gut wie das neu entwickelte Fahrwerk und der überarbeitete Dieselmotor. Nur über die Farbe, da müssen wir noch reden.

8/10 Punkte Opel Corsa 1.4 Turbo im Test: Kräftiger, aber kaum teurer als der Sauger

Ein Griff ins Motorenregal erweitert die Palette des Opel Corsa um eine Antriebsvariante mit 120 PS starkem Turbobenziner. Ob der Motor zu dem Kleinwagen passt, klärt der Test.

4/10 Punkte Supertest Opel Corsa OPC: Kleiner Racker auf der Nordschleife

Der vom Opel Performance Center aufgerüstete Corsa hat mit einem niedlichen Kleinwagen nicht mehr viel gemein: Wenn 192 Turbo-PS an den Vorderrädern zerren, zeigt der optisch markant auftretende Kompaktsportler ein bissiges Naturell.

8/10 Punkte Opel Corsa: Blitz-Gescheit

Größer, dynamischer, komfortabler. Auch für den neuen Opel Corsa gilt das gängige Vokabular. Im Test die mit 1,3-Liter-Diesel ausgerüstete Version eines Autos, das sich von gängigen Kleinwagen-Maßstäben verabschiedet.

8/10 Punkte Opel Corsa 1.2 16 V.

Ein neuer Motor im Opel Corsa 1.2 16 V. Nach dem Dreizylinder folgt nun auf gleicher Basis ein 1,2 Liter-Vierzylinder, ebenfalls mit vier Ventilen.

6/10 Punkte Opel Corsa 1.0 12V Swing

Wenn ein Oldie wie der Opel Corsa, obschon noch gut verkauft, einen neuen Motor erhält, hat das seine Gründe. Der dreizylindrige Tausender mit 55 PS ist die Vorhut einer neuen Generation von Ecotec-Motoren, die nur eins im Sinn haben: Kraftstoff zu sparen. Der Test zeigt, wie viel er wirklich verbraucht und welche Nachteile er hat.

8/10 Punkte Opel Corsa

Die dritte Generation des Opel Corsa steht in den Startlöchern - ein ganz neues Auto, länger, breiter, erwachsener. Im Test die 90-PS-Version, zweitürig und mit Sportfahrwerk.

Über Opel Corsa

Der Opel Corsa schreibt weiter an seiner Erfolgsgeschichte. 2008 lief der zehnmillionste Corsa bei Opel vom Band.

Die vierte Generation des Opel Corsa kam 2006 auf den Markt, und ist mit 3,99 Metern nicht nur der längste in der Geschichte des erfolgreichen Kleinwagens aus Rüsselsheim. Mit einem Gesamtgewicht von etwas mehr als einer Tonne ist er auch der schwerste aller Zeiten. Allerdings führt dies nur zu einem minimal höheren Verbrauch als beim Vorgänger.

Dafür sorgt die längere Übersetzung, die Opel ihm eingebaut hat. Nach wie vor gibt es den Opel Corsa als sportlichen Dreitürer oder Fünftürer mit erhöhtem Platzangebot. Angetrieben wird der beliebte Opel von einer großen Palette an Motoren, vom kleinen sparsamen 1.2 Twinport Ecoflex-Motor bis zum 1.6 Turbo Ecotec, dessen 192 PS den kleinen Corsa auf 220 km/h Spitzengeschwindigkeit beschleunigen. Für Umweltbewusste hält Opel zudem zwei Modelle mit Autogas-Antrieb bereit, der 1.3 CDTI ist außerdem mit einer speziellen, CO2-sparenden Ausstattung erhältlich. Verbesserte Aerodynamik, eine längere Übersetzung und schmalere Räder sorgen für einen reduzierten Emissionswert beim Opel Corsa.