Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Peugeot 205

Der kompakte Peugeot 205 wurde seit 1983 gebaut und erwies sich lange Zeit als Trendsetter in seiner Klasse.

Er war der größte Wurf, den die Franzosen in den achtziger Jahren hervorgebracht hatten. Auf dem deutschen Markt zählte der zwei- und viertürig angebotene Kleinwagen, der mit einem ordentlichen Raumangebot und guten Fahreigenschaften überzeugte, zu den meistverkauften Importwagen. Neben der Beliebtheit des Peugeot 205 im Alltag erwies er sich auch im Renneinsatz als zuverlässiger Partner. Als gutes Beispiel galt der Peugeot 205 Turbo 16. Er  war ein für die Gruppe B entwickeltes Rallye-Fahrzeug, das mit dem Serien- Peugeot 205er nicht mehr viel gemein hatte.

Mit Bauteilen  wie Gitterrohrrahmen, Allradantrieb, Mittelmotor und Turboaufladung galt er als pures Rennsport-Gerät. Neben der vier- und zweitürigen Limousine bot Peugeot den 205 auch als Cabriolet mit einem breiten Überrollbügel zwischen den beiden B-Säulen an. Außerdem gab es eine Kastenwagenvariante von Sonderfahrz-Bauer Gruau und Durisotti.