6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Peugeot 309

Der Peugeot 309 ist eine Stufenheck-Limousine die von 1986 bis 1993 gebaut wurde.

Ursprünglich von Talbot entwickelt, rutschte der 309 aufgewertet mit einigen Peugeot-Komponenten ab 1985 als Nachfolger des 305 in die Modellpalette. Zunächst noch vom Simca-Benzinern angetrieben, hielten später Benziner und Diesel von Peugeot unter der Haube Einzug. Der 309 war zuerst nur als vier- und später auch als Zweitürer erhältlich. 1989 unterzog der französische Autohersteller den Peugeot 309 einem Facelift. Optisch sind die späteren Modelle an den moderneren Scheinwerfern und der größeren Kofferraumklappe zu erkennen. Im Innenraum wurde das Armaturenbrett und das Lenkrad neuwertiger gestaltet.

Zudem wurden in der Stufenheck-Limousine bessere Materialien als bis dato verbaut. Als Nachfolger des gilt der 306. Trotz der Abwrackprämie, bei der viele Modelle verschrottet wurden, ist der Peugeot 309 noch auf den Straßen, vor allem in Frankreich, als zuverlässiges, günstiges Fahrzeug vertreten.Der 309 bildet einen Sonderfall in der Peugeot-Historie. Ursprünglich von Talbot entwickelt, rutschte der 309 aufgewertet mit einigen Peugeot-Komponenten ab 1985 als Nachfolger des 305 in die Modellpalette. Dort verblieb er bis 1993. Zunächst noch vom Simca-Benzinern angetrieben, hielten später Benziner und Diesel von Peugeot unter der Haube Einzug.