Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Peugeot 806

Der Peugeot 806 ist ein Van, der von 1994 bis 2002 im Programm des französischen Autobauer angeboten wurde.

Der Peugeot 806 ist eine Variante der gemeinsam von PSA und Fiat entwickelten Eurovan-Plattform. Damit ist er nahezu baugleich mit dem Citroen Evasion, dem Fiat Ulysse und dem Lancia Zeta. Je nach Sitzkonfiguration konnte der Peugeot 806 bis zu acht Passagiere befördern. Mit einer Gesamtlänge von knapp fünf Metern, einer Breite von 1,82 und einer Höhe von 1,71 Metern war der Peugeot 806 kleiner als vergleichbare amerikanische Vans. Das Leergewicht lag, je nach gewählten Ausstattungs-Optionen, bei 1,55 bis 1,75 Tonnen. 1998 bekam der französische Van ein Facelift, bei dem die Aufteilung der Sitzplätze geändert wurde.

Nach der Sitzplatzkonfiguration gab es zwei Einzelsitze vorn, drei einzelne, entnehmbare Sitze in der mittleren Reihe und wahlweise zwei einzeln entnehmbaren Sitzen oder einer Sitzbank in der dritten Reihe. 2002 folgte die zweite Generation der PSA-Vans. Peugeot wechselte die Modellbezeichnung von 806 in 807 um.