Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pkw-Maut

Vignette Foto: Hardy Mutschler

Das System einer Pkw-Maut für Autobahnen und autobahnähnliche Straßen wird in Europa sehr unterschiedlich gehandhabt. In einigen EU-Ländern ist die Gebühr von der Streckenlänge abhängig. So zum Beispiel in Frankreich, Italien oder Polen.

Ein anderes System der Pkw-Maut ist in der Schweiz oder Österreich etabliert. Hier müssen die Fahrer eine Vignette kaufen, die auf die Windschutzscheibe geklebt wird. Je nach Art gilt diese Vignette für ein Jahr oder nur wenige Tage. Neben der Pkw-Maut müssen Autofahrer in einigen Ländern noch mit Sondergebühren für Tunnel oder Brücken rechnen. Auch gibt es City-Mautsysteme wie beispielsweise die "Congestion Charge" in London.
 
In Deutschland gibt es derzeit nur eine elektronische Lkw-Maut, die in den meisten Fällen automatisch über eine On-Board-Unit, die Gebühren nach Strecklänge abbucht. Die Einführung einer Pkw-Maut im Land des Automobilbaus gilt als heikel und politisch hoch brisant. Jedoch sind die zu erwartenden staatlichen Einnahmen einer Pkw-Maut - auch durch die vielen Transit-Fahrten - enorm.

Pkw-Maut bringt 500 Millionen 21 mögliche Investments
Pkw-Maut in Deutschland kommt EU willigt in Kompromiss ein
Gregor Gysi zur Pkw-Maut Maut bleibt, auch wenn EU die Erstattung kippt
Pkw-Maut Gebühr? Nein danke!
Pkw-Maut 2016 kommt Bundesrat verzichtet auf Vermittungsausschuss
Bundestag beschließt Pkw-Maut Große Mehrheit für umstrittene Maut
Bundeskabinett beschließt Pkw-Maut Pkw-Maut kann 2016 starten
Neuer Pkw-Maut-Entwurf Vignette weg, Landstraßen mautfrei
Gutachten zur Pkw-Maut Maut verstößt gegen EU-Recht
Pkw-Maut ab 2016 Eckdaten der Straßennutzungsgebühr