Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Pontiac Logo

Pontiac

2 Tests und Fahrberichte

Über Pontiac

Die US-Automarke Pontiac brachte 1926 das erste eigene Modell auf den Markt. Der zum US-Autogiganten General Motors gehörende Autobauer stellte im Zuge der GM-Insolvenz Ende 2009 seine Produktion ein.

Erstmals verwendet wurde der Name Pontiac, der sich von einem Häuptling der Ottawa-Indianer ableitet,  bereits 1906 von der Firma Pontiac Spring & Wagon Works, die 1908 mit der Oakland Motor Car Company fusionierte. Diese wiederum wurde 1909 von GM übernommen. Die Marke Pontiac wurde dann 1926 als Billig-Ableger der Oakland-Modelle ins Leben gerufen. Fünf Jahre später ersetzte Pontiac dann die Stammmarke. Im Rahmen der Restrukturierung von GM wurde mittlerweile erfolglose Marke Pontiac dann Ende 2009 aufgegeben.
 
Zu den Markenwerten zählten betont sportliche und stark motorisierte Fahrzeuge. Die bekanntesten Modelle der Pontiac-Historie sind wohl der GTO und der Firebird. Der GTO war ein Musclecar auf Basis des LeMans, der Firebird das Schwestermodell zum Chevrolet Camaro.