Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Porsche Logo

Porsche

520 Tests und Fahrberichte

Über Porsche

Porsche ist das Synonym für sportliche Autos. Die Ursprünge der heute in Zuffenhausen ansässigen Marke liegen in Österreich, wo Ferdinand Porsche zunächst für die Vereinigten Elektrizitäts-AG und später für die Wiener Hoffabrik Ludwig Lohner & Co tätig war.

Der Pionier entwickelt 1899 das erste Elektro- und Hybrid-Automobil, den Lohner-Porsche. Die Geschichte der Firma als Automobilhersteller beginnt 1948, als auf Basis des VW Käfer ein sportliches Auto entsteht - der 356. Zwischen 1950 und 1963 werden auch Landmaschinen wie etwa die erfolgreichen Traktoren produziert.

1963 stellen die Zuffenhausener den 911 vor, den bekanntesten Sportwagen der Welt. Neben Heckmotorwagen entstehen der VW-Porsche 914 mit Mittelmotor, 924, 944, 968 und 928 mit Frontmotoren. In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurde eine regelrechte Produktoffensive gestartet: Die Mittelmotorsportwagen Boxster und Cayman, der Geländewagen Cayenne und die Luxuslimousine Panamera. Das sportliche Renommee der Firma basiert auf Renneinsätzen mit mehr als 23.000 Siegen.