Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Andreas Aigner mit neuem Beifahrer

Foto: McKlein 29 Bilder

Andreas Aigner (Red Bull Skoda) wird bereits zum nächsten WM-Lauf in Griechenland (2.-4.6) mit neuem Beifahrer am Start sein. Klaus Wicha ersetzt Timo Gottschalk.

26.05.2006

Beim vergangenen WM-Lauf in Sardinien hatte es wiederholt Unstimmigkeiten und Spannungen im Auto gegeben. "Der Timo hat in der WM noch etwas Nachholbedarf", erklärt Teamrepräsentant Armin Schwarz die Entscheidung. Als Logistik-Koordinator stehe er dem Team aber weiterhin zur Verfügung. "Timo soll sich auf eine Sache konzentrieren", ergänzt Schwarz.

Der 45-jährige Klaus Wicha saß bereits bei der Rallye Monte Carlo im Januar neben Aigner, weil Gottschalk wegen einer Krankheit nicht einsatzbereit war. "Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Co. Klaus Wicha ist ein absoluter Profi, ich bin sicher, wir werden ein gutes Team bilden", sagt Andreas Aigner.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden