Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Deutschland Rallye

Warmbold startet nicht

Foto: dpa

Der Ford-Werkspilot Anthony Warmbold hat nach einem Trainingsunfall seinen Start bei der Rallye Deutschland abgesagt.

25.08.2005

Nach Beendigung der Streckenerkundungsfahrt mit seinem Trainingsauto am Mittwochabend (24.8.) wurde Warmbold auf dem Rückweg zum Hotel von einem unbeleuchteten Moped angefahren, das zudem angeblich mit einem gestohlenen Kennzeichen bestückt und zwei Personen besetzt war. Bei dem seitlichen Aufprall des Zweirads prallte der Deutsche mit dem Kopf gegen den Türpfosten und zog sich eine Gehirnerschütterung zu.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden