Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Rallye für vier Jahre - Einstieg in die Tourenwagen-WM

Foto: Ford 4 Bilder

Ford hat am Dienstag (2.11.) in Brüssel seine Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft für die nächsten vier Jahre bestätigt. Außerdem wird der Autobauer an der Tourenwagen-WM teilnehmen.

02.11.2004

Nach Aussagen von Motorsportchef Jost Capito wird Ford über das britische Team von M-Sport in der Rallye-WM vertreten sein und 2005 noch mit einem weiter entwickelten 2004er Focus an der kompletten WM teilnehmen. 2006 soll ein neu entwickelter Focus eingesetzt werden. Zur Fahrer-Frage machte Capito noch keine Angaben. Der Este Markko Märtin, dreifacher Saisonsieger und Gewinner der beiden letzten WM-Läufe in Spanien und Korsika, wird am Mittwoch vermutlich seinen Vertrag bei Peugeot unterschreiben.

Neben BMW, Alfa, Seat, GM und Mitsubishi wird Ford als sechster Hersteller die Tourenwagen-WM bestreiten. Die Entwicklung des Renners erfolgt in Deutschland unter der Mithilfe von Ford-Ingenieuren. Die Kundenautos werden rund 200.000 Euro kosten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden